Umgebung       

        

Marlen ist ein südlicher Ortsteil der Stadt Kehl in der Ortenau, mit einer hervorragenden Infrastruktur. Von hier aus kann man zahlreiche Ausflugsziele und Atraktionen in kürzester Zeit erreichen.

 

 

Die Ortenau, flächengrößter Landkreis Baden-Württembergs, liegt am Rhein im Städtedreieck Freiburg / Baden-Baden / Straßburg inmitten einer reizvollen Landschaft mit mildem Klima und kultureller Vielfalt. Sie ist weit über ihre Grenzen für ihre vielseitigen, regionalen Spezialitäten bekannt und ist ebenfalls ein Eldorado für Weinliebhaber. Freizeitsportler finden hier ein ausgezeichnetes Angebot für ihre Aktivitäten.

 

Eine Fuß-Radweg-Brücke "Passerelle"  verbindet die Grenzstadt Kehl am Rhein mit der Elsaßmetrole Straßburg, sodaß man diese charmante und weltoffene Stadt hervorragend mit dem Rad oder Velo entdecken kann. Straßburg besitzt ein sehr gut ausgebautes Fahrradwegenetz.

Inzwischen besteht ebenfalls eine Tram-Verbindung im 20 Minuten-Tackt zwischen beiden Städten, die sehr gerne für einen Besuch beider Rheinseiten genutzt wird.


Die Gastronomie in Baden  (dieseits des Rheins)  und im Elsaß (jenseits des Rheins) ist bekannt für ihre Spezialitäten, z. Bsp. den bekannten "Flammkuchen" und läßt fast keine Wünsche offen. Auch den hervorragenden badischen und elsässischen Wein kann man in urigen Besenwirtschaften oden in der Winstub genießen oder direkt beim Winzer kaufen.

Die Europa-Brücke im Norden und die Pflimlin-Brücke im Süden von Marlen bringen beide Länder einander näher.

 

Das "Hanauerland-Haus" befindet sich in der Nähe des Rheins (ca. 200 m), eingebettet zwischen Schwarzwald und Vogesen und wartet mit einem vielseitigen Naherholungsgebiet auf. Im Nachbarort wurde ein schönes Naturbad angelegt, in dem man sich ein wenig Abkühlung verschaffen kann. Direkt in Marlen gibt es einen Tennisplatz, der auch für Gastspieler zugänglich ist. 

 

Die Rheinauen mit ihren Wäldern sind ideale Orte zum Radfahren und Wandern.

Ebenso kommen Kanufahrer voll auf ihre Kosten. Die Altrheinarme sind ein Erlebnis der besondern Art. Immer wieder sieht man am Ufer ein einsames Nachen liegen, obligatorisch mit Wasser geflutet, damit es nicht austrocknet.

Einige Kilometer südlich befindet sich das "Naturschutzgebiet Taubergießen". Dort kann man mit humorvoll geführten Kanufahrten die Natur des Altrheins erkunden.

Direkt am Rhein führt ein Teil des Jakobswegs entlang, den jeder, der mag, genüsslich und ohne Eile verfolgen kann.

 

Der "Europa-Park Rust" in ca 40 km Entfernung, hat eine sehr gute Anbindung an die Autobahn A5. Seine Atraktionen werden Sie und ihre Kinder begeistern.

 

In Rheinau-Linx entführt Sie die "World of Living" in eine Zeitreise der Bauarchitektur.

Ein Erlebnis für die ganze Familie. 

 

Kehl (ca. 5 km):

Bahnhof mit Tram-Haltestelle nach Straßburg, Fußgängerzone, Straßencafe´s, Sportflughafen, schöne Rheinpromenade mit einem Wasserband, an dem sich Kinder vergnügen können, sowie ein schattiger Park, der zum Picknick einläd, Weißtannenturm, Schwimmbad, Rundstrecke für Inlinescater, Golfplatz, Tennisplatz, Leihbibliothek, Krankenhaus, Dienstag und Freitag Markt

 

Offenburg (ca. 12 km):

Bahnhof, alte Stadtmauer, schöne Fußgängerzone, Straßencafe´s, gute Einkaufsmöglichkeiten, Ortenauklinikum mit angegliedeter Dialysestation, Theater, Messe, Naturfreibad, Dienstag und Samstag Markt

 

Baden-Baden (ca. 30 km):

Rennbahn, Spielcasino, Kurhaus, Theater, Schloß, Festspielhaus, Flugplatz

 

 Lahr (ca. 15 km):

 Fußgängerzone, gute Einkaufsmöglichkeiten, Stadtgarten  

 

Gengenbach (ca. 20 km):

Schöne Altstadt mit Kloster und Klostergarten,  

 

 

    

 

 

 

 

 

Booking.com

Das Widget wurde noch nicht konfiguriert.